PJ-Tertial Innere in Asklepios Klinik St. Georg (12/2007 bis 4/2008)

Station(en)
B2, C23, C25, Hämatologie
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme
Heimatuni
Hamburg
Kommentar
Pro: Viele Fachabteikungen möglich. Von Notaufnahme, über Onkologie, Kardiologie, Allgemein Innere bis Hämatologie. Sehr guter Einblick möglich.
Viel Unterricht.

Kontra: Sehr annoym. Keine dauerhafte Betreuung. Schlechte Gesamtorganisation. Schlechter Kontakt zur Pflege. Kein kostenloses Essen.
Bewerbung
6 Monate
Unterricht
5x / Woche
Inhalte
Repetitorien
EKG
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Notaufnahme
Patienten untersuchen
EKGs
Botengänge (Nichtärztl.)
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
4
Kontakt zur Pflege
5
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
3
Unterricht
1
Betreuung
2
Freizeit
3
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.53