PJ-Tertial Innere in Asklepios Klinik Wandsbek (12/2012 bis 3/2013)

Station(en)
Kardio und Pulmo
Einsatzbereiche
Station, Diagnostik
Heimatuni
Hamburg
Kommentar
Das PJ Innere ist nur zu Empfelen. Wenn ihr Interesse habt auf allg. innere mit schwerpunkt kadio, pulmo, aber auch alles andere was so kommt dann ist es genau richtig. man hat viele freiräume kann länger aber auch pünktlich gehen. das essen ist nicht lecker aber kostenfrei.
Das Team ist super und der Chef sehr nett. Man kann rotieren wenn man möchte und das zu beginn klären.
Es gibt einen Blutentnahmedienst, also hat man zeit für andere dinge! - Eigene Patienten betreuen.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Repetitorien
EKG
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Punktionen
Eigene Patienten betreuen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
2
Lehre auf Station
2
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.33