PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Kreiskrankenhaus Demmin (12/2009 bis 3/2010)

Station(en)
Viszeral- und Unfallchirurgie
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme, Diagnostik
Heimatuni
Greifswald
Kommentar
Pro KKH:
-- familiäres Arbeitklima
-- persönliche Betreuung
-- Ambulanz-, Station- oder OP-Einsätze, bei denen viel Wissen vermittelt wird
-- kleinere Operationen / Punktionen darf man unter Anleitung selbst durchführen
-- viel OP-Assistenzzeit möglich
-- Zuschauen b. Endoskopien
-- PJ-Seminar 1x/Woche,zusätzl. Fortbildungsveranstaltungen
-- Naht- und Verbandskurs
-- feste Arbeitszeiten:
Montag-Donnerstag 7-16 Uhr,
Freitags 7-13 Uhr
-- kostenloses Frühstück u. Mittag
-- kostenlose Unterbringung mgl.
-- Fahrtkostenpauschale
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Repetitorien
Fallbesprechung
Patientenvorstellung
Nahtkurs
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Gipsanlage
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Mitoperieren
Punktionen
Poliklinik
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Gehalt in EUR
Fahrtkostenpauschale: 20,40 €

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00