PJ-Tertial Allgemeinmedizin in Praxis (7/2021 bis 9/2021)

Station(en)
Allgemeinmedizin
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Dr. Wilke - meistens nett, aber fast immer gestresst. Inhaltlich kaum weitergebildet, keine Zeit für Rückfragen. Ich hatte teilweise den Eindruck, dass sie froh war, wenn sie mir irgendwelche Assistentinnen-aufgaben zuschieben konnte.
Beim Vertretungsarzt (2x/Wo) hab ich deutlich mehr gelernt, konnte selbst Pat.Gespräche führen, Diagnosen stellen, Th.Vorschläge machen.
Ich hab meistens nur bis Mittag gearbeitet. Das war völlig ausreichend.
Bewerbung
6 Monate
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Patienten untersuchen
Chirurgische Wundversorgung
Braunülen legen
Blut abnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht

Noten

Team/Station
2
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen des PJlers
3
Klinik insgesamt
3
Unterricht
4
Betreuung
3
Freizeit
1
Station / Einrichtung
3
Gesamtnote
3

Durchschnitt 2.8