PJ-Tertial Kardiologie in Allgemeines Krankenhaus Wien (10/2018 bis 1/2019)

Station(en)
19J
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Wien
Kommentar
In Summe ein sehr spannendes Tertial mit vielen interessanten kardiologischen Fällen. Man merkt dass man als kpjler ein sinnvolles Mitglied des stationsteams ist. Je nach persönlichen Einsatz ist abseits der Aufnahmen auch einiges anderes möglich.
Bewerbung
Einige Monate vorher per Mail an Sabine.rumpl@meduniwien.ac.at
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Fallbesprechung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Patienten aufnehmen
Briefe schreiben
EKGs
Röntgenbesprechung
Untersuchungen anmelden
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Braunülen legen
Eigene Patienten betreuen
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger
Gehalt in EUR
580

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
2

Durchschnitt 1.80