PJ-Tertial Rheumatologie in Krankenhaus Dresden-Friedrichstadt (11/2016 bis 4/2017)

Station(en)
70
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Station
Heimatuni
Dresden
Kommentar
Rheumatologie hat mich schon im Studium interessiert und das Tertial hat mich nicht enttäuscht - super spannende und seltene Fälle und ein Oberarzt mit dem differentialdiagnostischen Wissen von Dr. House nur ohne die unfreundliche Art. Das Team war super nett, selbst in der extrem unterbesetzten Zeit zu Beginn meines Tertials. Alles außerhalb des Stationsbetriebs (Sonographie, Punktionen, KMP) musste man sich ein bisschen erkämpfen. Hauptaufgaben: Blutabnahmen (viele!!!), Aufnahmen, Untersuchungen anmelden. Man durfte die aufgenommenen einfacheren Fälle wie "eigene" Patienten begleiten und bei der Chefvisite vorstellen. Mitdenken war willkommen.
Man muss 4 Wochen auf die IMC rotieren, das war die schlechteste Zeit des Terials: gestresste, unfreundliche Stationsärztin (OA und Assistenzarzt waren allerdings sehr nett!), Produktion von aussichtslosen Pflegefällen, zum Teil wochenlang fixierte Patienten mit infausten Prognosen, die dort einfach "geparkt" wurden. Dort konnte man allerdings einiges über Alkoholintoxikationen lernen... ZVK und Arterien durfte man bei Interesse selber legen, Umgang mit diesen Zugängen hat man gut gelernt. Anstatt IMC kann man auch ein oder zwei Wochen in die Notaufnahme, das bietet sich an, dort hat man wirklich viele unterschiedliche und spannende Fälle, es sind natürlich alle ziemlich gestresst, dort muss man sich halt einbringen.
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Patientenvorstellung
EKG
Tätigkeiten
Blut abnehmen
Patienten aufnehmen
EKGs
Eigene Patienten betreuen
Notaufnahme
Patienten untersuchen
Punktionen
Untersuchungen anmelden
Briefe schreiben
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
100

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
3
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.40