PJ-Tertial Neurologie in Universitaetsklinik Homburg (11/2016 bis 3/2017)

Station(en)
Normalstation, Notaufnahme, Stroke, Intensiv, EMG, MSU
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Diagnostik, Notaufnahme, Station
Heimatuni
Saarbruecken
Kommentar
Sehr freundliches Team. Man ist mit fast allen per du (außer mit den drei Professoren). Rotation erfolgt in alle Bereiche: Normalstation, Stroke, Intensiv, Elektrophysiologie und in die Notaufnahme. Nach Rücksprache darf man mal einen Tag bei der MSU (Mobile Stroke Unit) mitfahren und/oder mit auf Konsile gehen. Auf Stroke und Intensiv ist Schichtdienst, sodass man selbst entscheiden kann, zu welcher Schicht man kommt. Morgens ist es i.d.R. erwünscht an der CT/MRT-Besprechung teilzunehmen, die jeoch gelegtnlich auch mal 1,5 h dauern kann. Ggf dort auch eigene Patientenvorstellung. Auf Normalstation nimmt man zudem ca. eine halbe Stunde Blut ab oder legt Braunülen. Durch das konstante Braunülen nehmen, habe ich es hier definitiv gelernt zu . Habe in der Zeit zusätzlich ca. 25 Lumbalpunktionen (zum Schluss auch selbstständig) gemacht und 5 arterielle Zugänge gelegt. Auf fast allen Stationen hat man z.T. seine eigenen (1-4) Patienten - die man eigenständig aufnimmt, Diagnostik anmeldet, in der Visite vorstellt und Briefe dazu anlegt. Der für die PJler zuständige Oberarzt fragt einen zwar viel aus, jedoch lernt man durch ihn auch eine ganze Menge.
Insgesamt wird man auf jeden Fall gefordert - jedoch auch nicht überfordert. Das waren tatsächlich 4 sehr tolle Monate!
Bewerbung
Über das Studiensekretariat ca 3 Monate vorher.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Fallbesprechung
Patientenvorstellung
Bildgebung
EKG
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Eigene Patienten betreuen
Untersuchungen anmelden
Rehas anmelden
Röntgenbesprechung
Punktionen
EKGs
Patienten aufnehmen
Notaufnahme
Briefe schreiben
Poliklinik
Blut abnehmen
Braunülen legen
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
160

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.13