PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern Linz (10/2015 bis 11/2015)

Station(en)
3A im 3. Stock
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, OP, Station, Diagnostik
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Ich war 8 Wochen auf allgemeinchirurgischen Station 3A der Barmherzigen Schwestern in Linz. Man ist für eine Station eingeteilt, kann jedoch jederzeit in die Notaufnahme gehen oder in die Ambulanz. Auch die Endoskopie kann man zu jeder Zeit besuchen. Natürlich gehört auch das Assistieren bei Operationen zum Aufgabenbereich eines KPJlers (da jedoch während meiner 8 Wochen viele Studenten auf den chirurgischen Stationen waren, konnte man sich gut absprechen und verbrachte nicht automatisch jeden Vormittag im OP). Auf der Station übernimmt man die Aufnahme der Patienten, die Zuweisung der geplanten Untersuchungen und auch das erstellen der Entlassungsbriefe (natürlich gemeinsam mit den Turnus- und Assistenzärzten). Auch Drainagen ziehen oder Magensonden legen durfte man durchführen. In der Notaufnahme kann man die Erstuntersuchung der Patienten übernehmen und unter Rücksprache mit Turnus-/Assistenz-/Facharzt Infusionen verabreichen oder weitere Untersuchungen anordnen. Auch chirurgische Aufgaben, wie etwa Abszesse aufschneiden, darf man unter Aufsicht durchführen. Auch das Nähen konnte man im OP gut üben. Alles in allem erhielt ich einen guten Einblick in die Chirurgie und konnte einige chirurgische Fertigkeiten üben. Das Team ist sehr nett und hilfsbereit!
Bewerbung
unkompliziert per E-Mail an Frau Wansch
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Patientenvorstellung
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Untersuchungen anmelden
Briefe schreiben
Patienten aufnehmen
Blut abnehmen
Notaufnahme
Mitoperieren
Patienten untersuchen
Röntgenbesprechung
Braunülen legen
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Unterkunft gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
650

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
2
Freizeit
3
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.33