PJ-Tertial Kardiologie in Universitaetsklinikum Hamburg-Eppendorf (10/2007 bis 12/2007)

Station(en)
H1a
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Hamburg
Kommentar
Auf der H1a gibt es wirklich ein außergewöhnlich gutes Verhältnis zwischen Ärzteteam und Pflegepersonal . Blutentnahmen, Braunülen, EKGs und Bürokratie halten sich in Grenzen, da dies größtenteils eigens angestellte Arzthelferinnen übernehmen.
Unterricht
Häufiger als 5x / Woche
Inhalte
EKG
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Bildgebung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Rehas anmelden
EKGs
Botengänge (Nichtärztl.)
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
1
Betreuung
2
Freizeit
3
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.47