PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in SUNY Downstate Medical Center (10/2009 bis 11/2009)

Station(en)
5
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme, Diagnostik
Heimatuni
Hamburg
Kommentar
Wer Bock auf Chirurgie/Unfallchirurgie wie bei "Emergency Room" hat, ist im Downstate medical center und im Kings County gut aufgehoben. Die beiden Kliniken liegen direkt gegenüber und gehören beide zur State Univsersity.
Wenn man Teil des Teams sein möchte und an die wirklich spannenden Fälle ran will, der muss verfügbar sein und sollte klar machen das er nicht für Sightseen in NYC ist. Die rufen einen gerne an wenn was spannendes kommt, dann darf man auch als 1.Assistenz mit an den Tisch. Arbeitszeiten von 5.30 (!!!) bis nach 20 Uhr sind durchaus normal, hängen aber immer vom jeweiligen Team ab. Habe das in den 8 Wochen sehr unterschiedlich erlebt.
Also am Besten eine Woche Urlaub hintendran buchen, denn sonst sieht man wenig von der schönen Stadt. :)
Zwischen Pflege und Ärzten herrschen eisige Temperaturen, was das selbstständige arbeiten auf der Station erschwert, teilweise wird man komplett ignoriert, wenn man dann nicht weiß wo sich Katheter und Verbandsmaterial befinden, steht man halt allein da...
Die Ärzte und Studenten sind in der Regel super freundlich und sehr daran interessiert das man "ihre" Medizin miterlebt und auch was "zu sehen" bekommt..was in Brooklyn kein großes Problem ist, wenn man bedenkt, dass dort am Tag mehr Gun-shot-wounds als im Irak in die Notaufnahme kommen.
Ich habe in keinem Tertial so viel praktische Fähigkeiten, abseits vom Blutabnehmen und Braunülen legen erlangt (Thoraxdrainagen/ Blasenkatheter/Wundversorgung/Nähen...) als in Brooklyn.
Ich erinner mich gern an diesen Aufenthalt zurück und kann es jedem empfehlen, der Spaß an der Chirurgie/Unfallchi hat, oder den Spaß für sich entdecken möchte... :)
Bewerbung
Das einzigartige an der SUNY (state univers. of NYC) ist, dass die Bewerbungsfrist 3 Monate vor Beginn des Tertials ist. Also super für Kurzentschlossene!! :)
Bewerbungsgebühren halten sich im Rahmen (ca.170 USD).
Die Bestimmungen für ausländische Electives ändern sich oft, daher immer aktuell auf der Homepage updaten!!
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Bildgebung
Fallbesprechung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Mitoperieren
Punktionen
Poliklinik
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
nach 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
4
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
4
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.27