PJ-Tertial Chirurgie in Asklepios Klinik St. Georg (8/2010 bis 12/2010)

Station(en)
C23, C22, ZNA
Einsatzbereiche
Station, OP, Notaufnahme
Heimatuni
Hamburg
Kommentar
Mir hat es insgesamt gut gefallen, was nicht zuletzt an den netten Kollegen lag. Ich möchte nicht Chirurg werden und mir hat es trotzdem Spaß gemacht. Besonders gut war es in der Notaufnahme, denn in St. Georg gibt es viel zu sehen und man durfte häufig eigene Patienten behandeln.
Bewerbung
Ca 6 Monate vorher
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Mitoperieren
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
3
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.00