PJ-Tertial Neurologie in Klinikum Nuernberg (8/2010 bis 12/2010)

Station(en)
Bo15
Einsatzbereiche
Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme, Diagnostik
Heimatuni
Erlangen
Kommentar
ich kann es nur empfehlen, man wird sehr gut betreut, kann supervidiert eigene patienten betreuen, d.h. von der aufnahme über tägliche visiten bis zum arztbrief. das ansehen der pjler ist sehr gut und es herrscht eine angenehme stimmung auf station. man rotiert auch durch alle abteilungen und wird überall miteinbezogen!
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Punktionen
Rehas anmelden
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
3
Betreuung
1
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.27