PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Martini Ziekenhuis (6/2010 bis 10/2010)

Station(en)
3D, 4B
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme
Heimatuni
Jena
Kommentar
plus: keine Blutabnahmen, freie Einteilung zwischen Station, OP, Rettungsstelle, kleine ambulante chirurgische Eingriffe, Poliklinik, Möglichkeit eine Woche Plastische Chirurgie, sowie eine Woche Anaesthesie (habe ich leider nicht wargenommen), kleines KH also sehr breites allgemeines Krankheitsspektrum
negativ: in den NL operieren Chirugen auch Mammaca, deshalb sind auf der Station 3D nur Mammaca Patienten, was sehr eintönig ist Tipp früher Wechsel auf 3c (Angio) oder 4B (Abdominal)
UNBEDINGT: Niederländisch Sprachkurs im Vorraus!!!
Bewerbung
habe dieses Tertial über Erasmus geregelt. Sprachkurs 1.5 Jahre vorher und Bewerbung ca. auch 1,5 jahre vorher
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Gipsanlage
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Mitoperieren
Rehas anmelden
Poliklinik
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
4
Betreuung
2
Freizeit
2
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.07