PJ-Tertial Innere in Kreisklinik Prien (7/2010 bis 9/2010)

Station(en)
Rotation
Einsatzbereiche
Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme
Heimatuni
LMU Muenchen
Kommentar
Mir hat es hier super gut gefallen!!

Das Team ist ausgesprochen nett und von den Assistenzärzten bis zum Chef sind wirklich ALLE total freundlich, erklären alles, zeigen einem alles (ich durfte z.b immer selbst sonographieren während mir der Arzt über die Schulter geschaut hat und danach hat er nochmal selbst kurz geschallt).
Man kann hier wirklich viel lernen und die Stimmung unter den Ärzten ist super.
Auch die Pflege ist nett und freundlich und die Zusammenarbeit (z.b bei Blutabnehmen und Nadeln legen) klappt sehr gut.

Wenn Zeit ist wird gemeinsam am Vormittag Kaffee getrunken oder bisschen gefrühstückt, wo man von Anfang an dazu gehört und man wirklich das Gefühl hat, dass sich die Ärzte auch gut verstehen und nicht "nur Kollegen" sind.
Mittags ist Zeit um zu essen (gratis für Famulanten und PJler), nachmittags gibts noch eine Besprechung inkl. Röntenbilder-Runde.

Man kann sich aussuchen ob man 300€ möchte oder ein wirklich großes Zimmer im Wohnheim 4min von der Klinik entfernt (inkl. Küche und Bad und super Balkon mit schöner Aussicht)
Die Gegend hier ist super schön und hat einen hohen Freizeitwert.

Ich kann die Klinik fürs PJ nur wärmstens empfehlen (habe von den chir. PJlern und Famulanten übrigens das gleiche gehört!!)
Bewerbung
Rechtzeitig melden es werden nur 2 PJler in der Inneren genommen.
Sekretärin ist Frau Fischer, die einem dann nähere Auskunft geben kann.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Notaufnahme
EKGs
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Gehalt in EUR
300 oder Zimmer

Noten

Team/Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen des PJlers
1
Klinik insgesamt
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Station / Einrichtung
1
Gesamtnote
1

Durchschnitt 1