PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Universitaetsklinikum Frankfurt (10/2009 bis 11/2009)

Station(en)
A8
Einsatzbereiche
Station, OP
Heimatuni
Frankfurt
Kommentar
Man ist sehr oft im OP und kommt auch am Ende der OP sehr oft zum Nähen. Es wird viel erklärt und das Klima, bis auf angespannt-stressige Situationen, ist recht angenehm. 1x wöchentlich Visite mit dem Chef, welcher eine sehr gute Lehrvisite hält. Freundliches Ärzteteam.
Bewerbung
kurzfristig
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Repetitorien
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
2
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.00