PJ-Tertial Innere in Segeberger Kliniken (2/2007 bis 4/2007)

Station(en)
E, 3A
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme
Heimatuni
Kiel
Kommentar
Hier gilt das gleiche wie für die Kardio, also siehe bitte dort!

Zusätzlich kann man hier Notarztwagen fahren, was ich sehr spannend fand!

Insgesamt sehr empfehlenswert, weil nette Assistenzärzte, ganz viel selbständiges Arbeiten als "Stationsärztin", tolles Pflegepersonal, entspannte Oberärzte!
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
EKG
Sonst. Fortbildung
Bildgebung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Notaufnahme
Patienten untersuchen
Punktionen
EKGs
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Gehalt in EUR
100/Monat

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
3
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.40