PJ-Tertial Innere in Kantonsspital St. Gallen (8/2023 bis 10/2023)

Station(en)
Kardiologie und internistischer Notfall
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme
Heimatuni
Zuerich
Kommentar
+ viel praxisnaher Unterricht
+ teamorientierte Arbeitsstil
+ viel selbstständiges arbeiten je nach Interesse möglich
+ arbeiten auf der Notaufnahme sehr lehrreich und interessant hier auch Wochenenddienst und Spätschichten möglich, so sieht man Zahlreiches

- Digitalisierungsstand im Spital sehr bedürftig
- Stationsarbeit teilweise sehr repetitiv elektive Patienten:innen Staten und Medi-listen aufsetzten
Bewerbung
ca 1.5 Jahr im voraus auf der website oder telefonisch
Unterricht
4x / Woche
Inhalte
Patientenvorstellung
Fallbesprechung
Bildgebung
Repetitorien
EKG
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
EKGs
Untersuchungen anmelden
Briefe schreiben
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Notaufnahme
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger
Gehalt in EUR
1200
Gebühren in EUR
je nach Personalzimmer etc

Noten

Team/Station
2
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen des PJlers
3
Klinik insgesamt
1
Unterricht
1
Betreuung
2
Freizeit
2
Station / Einrichtung
4
Gesamtnote
2

Durchschnitt 1.87