PJ-Tertial Chirurgie in University of Illinois Medical Center (1/2009 bis 3/2009)

Station(en)
Herzthorax / Transplantation
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Diagnostik
Heimatuni
Rostock
Kommentar
Chirurgie heißt Frühes Erscheinen. Viele USA Spezifika treffen zu: Prerounding gerne um 6, lange Visiten, viel OP.
Sehr lehrreiche Zeit, sehr nette Chefs und Assistenzärzte.
Viel Freizeit für Sightseeing, keine Nachdienste, sehr entspannt.
Klare Empfehlung.
Bewerbung
Vielleicht 1 Jahr vorher.
Übliche USA typische Bewerbungsbürokratie inkl. Impfnachweise, Bearbeitungsgebühren, Versicherungen, Visa, Sprachnachweise etc.
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Punktionen
Poliklinik
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
3
Betreuung
2
Freizeit
1
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.00