PJ-Tertial Unfallchirurgie in SUNY Downstate Medical Center (4/2009 bis 6/2009)

Station(en)
SICU
Einsatzbereiche
Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme
Heimatuni
Hamburg
Kommentar
Insgesamt war es ein gutes halbes Chirurgietertial in der Trauma Surgery im Kings County Hospital Centre (dem SUNY Downstate angeschlossen). Das Krankenhaus ist ein Level One Trauma Centre mit dem höchsten Traumavolumen in ganz New York State. Die US Amree trainiert hier Ihre Ärzte bevor sie in den Irak geschickt werden und die DPL wurde an diesem Krankenhaus 1965 erstbeschrieben.

http://www.nydailynews.com/archives/ny_local/2003/12/09/2003-12-09_kings_county_goes_to_battle_.html

Teilweise ist man mit amerikanischen Studenten eingeteilt und es wird erwartet, dass man sich an den 24 Stundendiensten ca 1/Woche beteiligt.
Arbeitsbeginn war um 6 Uhr morgens, dann wurden mit den Chief Resident bzw. dem Attanding visitiert, danach die Stationsarbeit getan bzw. elektive OPs (Wash-outs, Bauchdeckenverschluß, Rückverlegungen von Stomata etc.) oder Konsile abgearbeitet. Ausserdem konnte man sich auch immer freiwillig zu allgemeinchirurgischen Fällen einwaschen und mit am Tisch stehen. Sobald ein Trauma Code ausgerufen wurde, eilten wirklich ALLE in den Schockraum, um zusammen mit den ERlern die Erstversorgung durchzuführen und den Patienten unter Umständen noch im Schockraum zu laparotomieren oder thorakotomieren bzw. sofort in den OP zu bringe.
Insgesamt sieht man hier so ziemlich all das, was man in Deutschland nicht sieht: Schuß-, Stichverletzungen sowie stumpfe Traumata. Vieles läuft nach dem Motto: See one, do one, teach one.
Wer sich also für Trauma Chirurgie interessiert der ist hier richtig. Die Ärzte sind alle sehr nett, geduldig und erklären gerne.
Wer einen Aufenthalt plant sollte im Frühjahr bzw. Sommer gehen, da dann "Trauma-Hochsaison" und New York am Besten zu erkunden ist.

Bewerbung
Bewerbungsschluß ist ca. 2 Monate bevor das Elective beginnt. Die Bewerbungszusegen werden extrem kurzfristig vergeben. Eigentlich 4 Wochen vorher - bei mir warens 2 Wochen!
Die Bewerbungsmodalitäten sind auf der Homepage unter "visiting student" detalliert beschrieben.
http://sls.downstate.edu/registrar/visiting/international/index.html
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Repetitorien
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Mitoperieren
EKGs
Poliklinik
Botengänge (Nichtärztl.)
Eigene Patienten betreuen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Gebühren in EUR
insgesamt 205,-$ Bewerbungsgebühr

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
1
Betreuung
3
Freizeit
3
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.00