PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Universitaetsklinikum Frankfurt (11/2006 bis 11/2006)

Station(en)
11-1
Einsatzbereiche
Station, Diagnostik
Heimatuni
Frankfurt
Kommentar
hatte einen schlechten Zeitpunkt erwischt: Chefwechsel und viele Verträge wurden nicht verlängert. menschlich war es im Team sehr nett aber die Frustration der Doc´s war deutlich zu spüren. haben sich aber Mühe gegeben trotzdem was zu lehren... kenne die Station schon von Famulatur: war da deutliche besser! Alter Chef hat noch extra für uns PJ´s 1xWoche Unterricht gemacht.
Unterricht
4x / Woche
Inhalte
Repetitorien
EKG
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Punktionen
EKGs
Botengänge (Nichtärztl.)
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
3
Kontakt zur Pflege
4
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
3
Unterricht
2
Betreuung
3
Freizeit
3
Lehre auf Station
3
Insgesamt
3

Durchschnitt 2.93