PJ-Tertial Innere in Diakonissenkrankenhaus Dresden (12/2006 bis 4/2007)

Station(en)
2b, 3n, ITS
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Dresden
Kommentar
Insgesamt schnuckeliges Krankenhaus mit guter Betreeung der Studenten. Genügend Ärzte/Station.

Leider manchmal eintönige Arbeit (wie sooft in der Inneren!!)
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Repetitorien
EKG
Sonst. Fortbildung
Bildgebung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Punktionen
Rehas anmelden
EKGs
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger

Noten

Stimmung Station
2
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
2
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
3
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 2.07