PJ-Tertial Kinderchirurgie in Universitaets-Kinderspital beider Basel (5/2022 bis 7/2022)

Station(en)
Station B (3. OG: B1, B2, B3), Intensivstation
Einsatzbereiche
OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Notaufnahme, Station
Heimatuni
Basel
Kommentar
Ich hatte einen (! nicht 3) wunderbaren Monat auf der Kinderchirurgie. Generell sind 2 UA's gleichzeitig, einer ist jeweils auf Station und der Andere im OP/Poliklinik. Auf Station macht man Visiten mit, und erledigt dann Papierkram (Austrittspapiere, Anmeldungen, Eintritte, etc.) ergo hilft dem Stationsarzt wo es geht. Meist kann man dann auch gegen 16.00 Uhr nachhause. Der andere UA ist im OP, bei guter Eigeninitiative wird man auch miteingeteilt und kann den Operateuren assistieren. Wenn der OP leer ist, kann man auch mit in die verschiedenen Sprechstunden (Urologie, Thoraxwand, Viszeral, Trauma). Das ganze Team (von CA zu OA zu AA) ist super nett und es herrscht eine angenehme Atmosphäre.
Der Tag beginnt immer um 07.30 mit dem Rapport (OP's der Nacht und Eintritte), danach kurzer Röntgen Rapport mit allen radiologischen Untersuchungen der letzten 24h und dann gibts Kaffe :) Visite dann ca 08.30 und OP's startet meistens auch um diese Zeit.
Kurz nach Mittag gibts einen nächsten Rapport mit den anstehenden OP's für den Folgetag sowie Spannendes aus dem Gips Zimmer.
1x pro Woche Journal Club (teilweise auch durch UA), 1x pro Woche sonstige Chir. Fortbildung, Freitagmorgens 07.00 - 07.30 Weiterbildung für AA.
Weitere Fortbildungen durch die Pädiatrie vorhanden.
Ich kann hier eine Stelle nur empfehlen, ihr werdet viele verschiedene Operationen sehen. Zeigt Eigeninitiative! :-)
Bewerbung
Rund 2-3 Jahre im Voraus!
Falls ihr spontan unterwegs seid, es sind immer mal wieder 1-2 Stellen kurz vor Start verfügbar.
Auf der Webseite unten ist alles beschrieben sowie ein Plan mit den freien Stellen in den nächsten 5 Jahren ;-)
https://www.ukbb.ch/de/karriere/ausbildung.php
Unterricht
Häufiger als 5x / Woche
Inhalte
Repetitorien
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Bildgebung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Eigene Patienten betreuen
Notaufnahme
Mitoperieren
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Poliklinik
Untersuchungen anmelden
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
800

Noten

Team/Station
2
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen des PJlers
1
Klinik insgesamt
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
4
Station / Einrichtung
1
Gesamtnote
2

Durchschnitt 1.73