PJ-Tertial Pädiatrie in Ostschweizer Kinderspital St. Gallen (9/2021 bis 11/2021)

Station(en)
Allgemein Pädiatrie, Säuglingsstation und Notfallstation
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme
Heimatuni
Zuerich
Kommentar
Positiv:
- Einblick auf verschiedene Stationen
- auf Station 1:1 Mentoring UA/AA --> genügend Zeit für Untersuchung von Kindern mit Feedback von AA
- wöchentliche Fortbildungen speziell für UAs
- auf Notfallstation Betreuung eigener Patienten unter OA Supervision (nach Einarbeitung)

Negativ:
- auf Station eher wenig los, viel Berichte schreiben
- auf Notfallstation ist viel Eigeninitiative gefragt
Bewerbung
ca. 2 Jahre im Voraus
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Untersuchungen anmelden
Notaufnahme
Eigene Patienten betreuen
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
Schichtdienst
Dienstende
Schichtdienst
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
1200 CHF

Noten

Team/Station
2
Kontakt zur Pflege
3
Ansehen des PJlers
2
Klinik insgesamt
2
Unterricht
1
Betreuung
2
Freizeit
1
Station / Einrichtung
2
Gesamtnote
2

Durchschnitt 1.93