PJ-Tertial Gastroenterologie in Klinikum Grosshadern (7/2021 bis 9/2021)

Station(en)
F21
Einsatzbereiche
Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Diagnostik
Heimatuni
Salzburg
Kommentar
Vorweg da ich von der PMU Nürnberg komme, konnte ich mich nur als Ausländischer Student bewerben. Diese laufen als Hospitanten, daher war eine Bezahlung nicht möglich.

Team:
Sowohl das Pflege als auch Ärzte Team auf der F21, war wahnsinnig freundlich. Man wurde direkt aufgenommen und in den Arbeitsalltag integriert. Sowohl Lob als auch konstruktive Kritik wurden immer auf eine sehr angenehme Weise kommuniziert. Die Stations- und Assistenzärzte nehmen sich sehr oft die Zeit einem etwas beizubringen, wenn man sich bei einzelnen Tätigkeiten noch unsicher ist und lassen einen sehr autonom agieren in Dingen die man schon beherrscht. Bei den täglichen Visiten durch die CÄ oder den Ltd. OA wurden regelmäßig sehr viel weiterführende und informative Inhalte vermittelt.

Klinik:
Das Klinikum GH ist baulich nicht grade das gelbe vom Ei. Und auch die Ausstattung ist nicht mehr das neuste, leider wird die Hardware den hier arbeitenden Ärzten nicht gerecht. Dennoch kann man hier viel lernen.

Fazit:
Ich kann die Klinik jedem PJler empfehlen, der das notwendige Interesse an der Inneren Medizin und eine wirkliche Arbeitsmotivation mitbringt. Mir wurde bisher in keiner Klinik so viel, in so kurzer Zeit beigebracht wie hier. Großes Lob! Die einzigen wirklichen Abzüge gibt es für die Ausstattung, aber diese ist genauso wie an den anderen Unikliniken an denen ich Praktika gemacht habe.
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Fallbesprechung
Bildgebung
Patientenvorstellung
EKG
Tätigkeiten
Braunülen legen
Patienten untersuchen
Untersuchungen anmelden
Rehas anmelden
Blut abnehmen
Punktionen
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
EKGs
Briefe schreiben
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt

Noten

Team/Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen des PJlers
1
Klinik insgesamt
2
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
2
Station / Einrichtung
2
Gesamtnote
1

Durchschnitt 1.4