PJ-Tertial Pädiatrie in Kantonsspital Winterthur (11/2020 bis 1/2021)

Station(en)
-
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme
Heimatuni
Zuerich
Kommentar
Ich war 2 Monate auf der Pädiatrie in Winterthur. Man bekommt Einblicke in viele verschiedene Stationen. Vor allem die Arbeit auf dem Notfall, wo man viele Patienten selbst betreuen kann macht super Spass. Es gibt mehrmals wöchentlich Teachings über Mittag.
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Patientenvorstellung
Sonst. Fortbildung
Bildgebung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Patienten untersuchen
Untersuchungen anmelden
Notaufnahme
Patienten aufnehmen
Briefe schreiben
Eigene Patienten betreuen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt

Noten

Team/Station
1
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen des PJlers
2
Klinik insgesamt
3
Unterricht
1
Betreuung
2
Freizeit
3
Station / Einrichtung
2
Gesamtnote
1

Durchschnitt 1.8