PJ-Tertial Plastische Chirurgie in Kantonsspital Frauenfeld (2/2021 bis 4/2021)

Station(en)
OP/ Station/ Sprechstunde
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Station, OP
Heimatuni
Zuerich
Kommentar
Ich war leider nur für einen Monat am Kantonsspital Frauenfeld in der plastischen und Handchirurgie. Jedoch kann ich jedem diese Stelle herzlichst Empfehlen, es war mit Abstand meine lehrreichste Stelle im PJ. Das Team ist super Nett, da gehört Thomas der Chef auch dazu. Man ist mit jedem per du und geniesst eine unglaublich kollegialen Kontakt auch mit dem Chef, was ich in keiner Klinik bis jetzt so kannte. In der Klinik hat es meistens zwei AA, welche sich von Anfang an Bemühen, dass du lernst wie die Klinik funktioniert. Als UA hat man viele Aufgaben in der plastischen Chirurgie, vom assistieren im OP, Markierungen setzen und Checkliste präoperativ durchführen, eigene Patienten auf Station betreuen, mit in die Sprechstunde gehen (dort kann man EIGENE Patienten sehen und Verbände und VACs wechseln, Wunden und OP Ergebnisse fotodokumentieren, etc.). Im Op heisst es naklar primär Hacken halten, aber man darf immer mal wieder OP Schritte übernehmen wie, Blutstillung mit BiPo, Nähen (ziemlich häufig), Jetlavage, und mehr. Also praktisch lernt man wirklich was.
Was für mich anfangs ungewohnt war, war das man ziemlich selbständig Aufgaben erledigen darf/muss.

Einzig negativer Punkt ist, dass man für beide Standorte Frauenfeld wie auch Münsterlingen zuständig ist. Das kann schon mal heissen über den Mittag mit dem Auto nach Münsterlingen (35min entfernt mit dem Auto) fahren muss. Also empfehle ich für alle die ein Auto haben mit dem Auto anzureisen, wenn man kein Auto hat (wie ich) kann man gratis das Mobility Auto mieten das beim Spital steht und die Klinik zahlt.

Ich will mich nochmals herzlich Bedanken bei Thomas und dem ganzen Team für die lehrreiche Zeit!
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Patientenvorstellung
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Rehas anmelden
Mitoperieren
Patienten untersuchen
Briefe schreiben
Patienten aufnehmen
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
nach 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Unterkunft gestellt
Gehalt in EUR
1180

Noten

Team/Station
1
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen des PJlers
1
Klinik insgesamt
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
5
Station / Einrichtung
2
Gesamtnote
1

Durchschnitt 1.47