PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Krankenhaus Barmherzige Schwestern Ried (11/2020 bis 1/2021)

Station(en)
Allgemeinchirurgie
Einsatzbereiche
OP, Diagnostik, Station
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Die chirurgische Abteilung beinhaltet Allgemein- und Gefäßchirurgie.
Das Personal war von allen Seiten sehr nett und man wird sofort eingegliedert.
Die Blutabnahmen und Venflons macht großteils die Pflege, man wird nur zu schweren Sachen gerufen.
Im OP wird viel erklärt und man kann aktiv mitoperieren. Neben OP kann man mit in die Endoskopie oder in die chirurgische Ambulanz. Dort ist man eher passiv dabei, kann aber viel lernen!

Alles in allem war es ein ruhiges und lehrreiches Praktikum. Ich kann das KH Ried nur weiterempfehlen!
Bewerbung
Bewerbung meist 1 Jahr im Voraus, jedoch auch spontan möglich
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Bildgebung
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Briefe schreiben
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Botengänge (Nichtärztl.)
Blut abnehmen
Mitoperieren
Patienten untersuchen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
650
Gebühren in EUR
50

Noten

Team/Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen des PJlers
2
Klinik insgesamt
1
Unterricht
1
Betreuung
2
Freizeit
1
Station / Einrichtung
1
Gesamtnote
1

Durchschnitt 1.13