PJ-Tertial Herz-/Gefäßchirurgie in Inselspital Bern (11/2020 bis 1/2021)

Station(en)
G und N Nord
Einsatzbereiche
OP, Diagnostik, Notaufnahme, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Station
Heimatuni
Bern
Kommentar
Gut, ich möchte halt Gefässchirurg werden... Am Anfang war der Einstieg (wie immer) sehr schwer, mensch muss sich (wie immer) erst mal behaupten. Die Assistenzärtz:innen und Oberärtz:innen nehmen einem am Anfang kaum war und man bekommt nicht eine klare Einführung (z.B welche Aufgaben man hat, vor allem wie diese anzugehen sind). Das liegt hauptsächlich daran, dass die Universitätsklinik Gefäss- und Herzchirurgie des Inselspitals schweizweit führend ist und die Mitarbeiter:innen hohem Druck ausgesetzt sind. Es herrscht Personalmangel. Jedoch waren alle Mitarbeiter:innen von von Beginn an freundlich und liebevoll; man kann auch jederzeit alles nachfragen.
Dadurch dass man von Beginn an fixe Aufgaben hat, wie Eintritte und OP-Assistenz, verbessert man sich schnell und die Selbstständigkeit wird gefördert. Als ich mich dann eingelebt hatte (ca. nach 2-3 Wochen) und gezeigt habe, dass ich was kann ;-), wurde ich jedoch enorm geschätzt: Alle haben mich begrüsst, meine Meinung ernst genommen, mich gefördert und geteacht. Von da an habe ich "exponentiell" mehr und mehr gelernt. Das war für mich das erste Mal, dass ich mich als kompetenten Mediziner wahrgenommen habe. Mein Selbstbewusstsein wurde dadurch sehr gepusht.
Bewerbung
Ich habe mich 1 Jahr vor dem Praktikum beworben, allerdings nehmen sie gerne auch kurzfristig Studierende auf.
CV, Motivationsschreiben, Immatrikulationsbestätigung
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Nahtkurs
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Patienten untersuchen
Botengänge (Nichtärztl.)
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Mitoperieren
Röntgenbesprechung
Chirurgische Wundversorgung
Briefe schreiben
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Unterkunft gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
ca 1100

Noten

Team/Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen des PJlers
2
Klinik insgesamt
1
Unterricht
2
Betreuung
3
Freizeit
1
Station / Einrichtung
1
Gesamtnote
1

Durchschnitt 1.27