PJ-Tertial Anästhesiologie in Kantonsspital Luzern Sursee (9/2020 bis 11/2020)

Station(en)
OP, präoperative Sprechstunde
Heimatuni
Basel
Kommentar
Meine Zeit auf der Anästhesie in Sursee hat mir sehr gefallen! Das Team (Ärzte und Anästhesiepfleger) ist super, man kann viel lernen, darf praktisch alles machen und ist super betreut. Es finden auch regelmässig interessante Fortbildungen statt. Ich könnte mir keine bessere Stelle in diesem Gebiet vorstellen.
Dazu kommt, dass die Region direkt am See wirklich schön ist. Das Personalhaus ist wohl das schönste der ganzen Schweiz. Jedes Zimmer hat ein eigenes Bad mit Dusche und WC und einen Balkon mit Seeblick.
Alles in allem würde ich die Stelle jederzeit weiterempfehlen!
Bewerbung
Ich habe mich ca. 2 Jahre im Voraus beworben. Da konnte ich den Zeitraum noch frei wählen. Sie nehmen immer nur einen Unterassistenten pro Monat, also lohnt es sich, sich früh zu melden.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Punktionen
Eigene Patienten betreuen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Unterkunft gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
1250 CHF

Noten

Team/Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen des PJlers
1
Klinik insgesamt
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Station / Einrichtung
1
Gesamtnote
1

Durchschnitt 1