PJ-Tertial Unfallchirurgie in LKH Baden (7/2020 bis 9/2020)

Station(en)
Traumatologie/Orthopädie
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Station, OP, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Es sind großteils sehr nette Ärzte, die auch gerne Aufgaben abgeben, jedoch ist es sehr unstrukturiert, neben 2 KPJler waren zusätzlich bis zu 9 Famulanten, wodurch die Arbeit für jeden einzelnen sehr gering ausfällt.
Gut mitarbeiten kann man an Wochenend- und Nachtdiensten.
Bewerbung
1 1/2 Jahre vorher über E-Mail
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Röntgenbesprechung
Chirurgische Wundversorgung
Patienten untersuchen
Blut abnehmen
Briefe schreiben
Botengänge (Nichtärztl.)
Punktionen
Notaufnahme
Untersuchungen anmelden
Mitoperieren
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
650,-

Noten

Team/Station
1
Kontakt zur Pflege
2
Ansehen des PJlers
4
Klinik insgesamt
3
Unterricht
5
Betreuung
3
Freizeit
1
Station / Einrichtung
1
Gesamtnote
3

Durchschnitt 2.73