PJ-Tertial Innere in Universitaetsklinikum Muenster (11/2019 bis 3/2020)

Station(en)
Intensiv 10 Ost; Hämatologie/Onko
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Ich habe nicht in Münster studiert und kann nur jedem ein Tertial an der Uniklinik hier empfehlen. Durch die Einführungswoche hat man sofort andere PJ´ler kennen gelernt und nochmals grundlegende Dinge (EKG,Nahkurs...) ganz entspannt mit Kaffee und Snackpausen aufgearbeitet.
Man rotiert nach 8 Wochen, ich war auf der Hämatologie/Onko, wo man relative lange arbeiten und einiges an Blutabnehmen musste, aber auch die meisten Interventionen (KMP;LP;ZVK...) selbstständig machen konnte. Das Team war sowieso mega lieb und aufgeschlossen, früher nach Hause gehen war allerdings nicht so gut möglich.
Noch besser hat mir die Intensiv gefallen, hier waren echt wahnsinnig interessante Fälle zu betreuen. Reanimationen und ECMO Anlagen sieht man hier jede Woche. Auf der Intensiv konnte ich genauso ZVK,Shaldon,Arterie etc. legen und vor allem früher gehen wenn einfach mal gar nichts zu tun war, was ich immer angenehm finde.

Münster als Stadt für Studenten kann ich nur empfehlen, es ist unglaublich schön. Viele kleine Geschäfte und Cafés, besonders zur Weihnachtszeit mit den 5 kleinen Weihnachtsmärkten empfehlenswert. Durch die perfekt ausgebauten Fahrradstraßen kommt man wirklich überall fix hin und her und hat eine enorme Lebensqualität.

Vielleicht noch für alle die sich fragen wie es mit Feiertagen/ Fehltagen aussieht: auf beiden Stationen war es überhaupt gar kein Problem mal einen Tag zu fehlen, besonders auch zwischen den Jahren haben wir einfache Lösungen gefunden ;)
Bewerbung
PJ Portal
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Fallbesprechung
Patientenvorstellung
Sonst. Fortbildung
Bildgebung
EKG
Tätigkeiten
Punktionen
Braunülen legen
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Eigene Patienten betreuen
Röntgenbesprechung
Notaufnahme
Briefe schreiben
Patienten aufnehmen
Untersuchungen anmelden
EKGs
Botengänge (Nichtärztl.)
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
20€/Tag + 4,50€/Tag Mittagessen frei
Gebühren in EUR
0€

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
2
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.20