PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Universitaetsklinikum Marburg (2/2007 bis 4/2007)

Station(en)
236
Einsatzbereiche
Station, OP
Heimatuni
Marburg
Kommentar
Eine Ausbildung findet leider nicht statt. Man ist da, um den Ärzten lästige Routinearbeiten abzunehmen. Man lernt nicht viel, wenn man nicht in ein Buch schaut. Praktisch wird einem kaum etwas gezeigt, aber viel erwartet. Bei den OP´s sieht mal mehr oder weniger viel, darf aber außer Haken halten nichts machen.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Blut abnehmen
Poliklinik
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
5
Kontakt zur Pflege
4
PJler-Ansehen
4
Stimmung Klinik
3
Unterricht
6
Betreuung
5
Freizeit
3
Lehre auf Station
4
Insgesamt
4

Durchschnitt 4.00