PJ-Tertial Psychiatrie in Asklepios Klinik Nord (10/2019 bis 1/2020)

Station(en)
O50A
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Station
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Super Station mit einem super Ärzte-Team. Als Student hat man alle Freiheiten um (in Rücksprache und mit Supervision) unabhängig zu arbeiten. Man kann Aufnahmen machen, Patienten betreuen etc.! Allerdings muss man etwas Struktur und die nötige Motivation für das Fach mitbringen, da man sich gelegentlich selbst beschäftigen muss bzw. sich eigenständig Aufgaben suchen muss. Im Großen und Ganzen sehr zu empfehlen für jeden Studenten der sich für das Fach Psychiatrie begeistern kann - sicherlich ein Tertial in dem man jede Menge sehen und lernen wird.
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Untersuchungen anmelden
Notaufnahme
Patienten untersuchen
Blut abnehmen
Briefe schreiben
Patienten aufnehmen
Eigene Patienten betreuen
Braunülen legen
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
2
Unterricht
3
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.40