PJ-Tertial Pädiatrie in Friedrich-Ebert-Krankenhaus (11/2019 bis 1/2020)

Station(en)
Intensiv, Station, Ambulanz
Einsatzbereiche
Notaufnahme, Station, Diagnostik
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Sehr kompetente Ärzte, hilfsbereit, zuvorkommend, nehmen Pjler als Kollege wahr und erklären bei Unklarheiten gerne.
Ich habe es gemocht dort mein Pj zu absolvieren und kann es nur weiter empfehlen.
Bewerbung
Email- nach zwei Tagen Zusage bekommen.
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Bildgebung
Patientenvorstellung
Prüfungsvorbereitung
Sonst. Fortbildung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Blut abnehmen
Untersuchungen anmelden
Notaufnahme
Eigene Patienten betreuen
Braunülen legen
Patienten aufnehmen
Briefe schreiben
Punktionen
Patienten untersuchen
Röntgenbesprechung
EKGs
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gesammelt am Ende
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Unterkunft gestellt
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
377

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00