PJ-Tertial Gynäkologie in Bezirkskrankenhaus Reutte (6/2019 bis 8/2019)

Station(en)
Gynäkologie und Geburtshilfe
Einsatzbereiche
Station, OP, Diagnostik, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Die Gyn in Reutte war für mich leider eine Zeitverschwendung. Ich durfte nur sehr wenig machen, es gab kaum jemanden, der motiviert war, mir etwas beizubringen.
Bin fast immer nach dem Mittagessen Heim gegangen, allerdings hat man in Reutte ein super Freizeitangebot..
Skifahren wandern langlaufen etc.
Bewerbung
Ca. 1.5 Monate vielleicht auch später.
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Fallbesprechung
Sonst. Fortbildung
Bildgebung
Tätigkeiten
Mitoperieren
Botengänge (Nichtärztl.)
Patienten untersuchen
Braunülen legen
Blut abnehmen
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger
Unterkunft gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt

Noten

Stimmung Station
3
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
5
Stimmung Klinik
3
Unterricht
1
Betreuung
3
Freizeit
1
Lehre auf Station
3
Insgesamt
4

Durchschnitt 3.13