PJ-Tertial Psychiatrie in Psychiatrische Klinik Muensterlingen (7/2019 bis 9/2019)

Station(en)
Akut 2
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Ich habe den ganzen August meine UA auf der Station Akut 2 absolviert. Dies war meine zweite UA im Spital Münsterlingen (Juli 2019 Pathologie) und ich kann es euch nur empfehlen. An meinem ersten Tag wussten man auf Station, dass ich komme. Ich wurde direkt von der Pflege und den Ärzte herzlichst aufgenommen und war von Tag 1 wie ein Teil des Teams. Der Tag begann zwischen 8.00 und 8.15Uhr und endete um 18.00/19.00 Uhr.
In der ersten Woche bin ich den Assistenzärzten hinterhergelaufen und habe mir zuerst einen Einblick in den Alltag verschafft. Dieser bestand aus Patienten aufnehmen/entlassen, Gespräche führen, Aufnahme-/ Entlassungsberichte verfassen, somatischen Untersuchungen, Labor anfordern und viel herum telefonieren.
In der zweiten Woche wurde mir angeboten mehr Verantwortung zu übernehmen. Ich durfte die Assistenzärzte vertreten und Patienten mit betreuen. Diese Möglichkeit fand ich echt super. Ich habe sehr viel dabei gelernt und ich konnte auch meine eigene Meinung zur Behandlung und Medikation äußern. Assistenzärzte sowohl auch der Oberarzt hatten immer ein offenes Ohr für meine Fragen. Auf Station war das Klima super, es war ein sehr gutes eingespieltes Team und die Pflege war immer hilfsbereit.

An manchen Tagen in der Woche gab es ein Zusatzprogramm: Fortbildungen und Fallbesprechungen.
Eigenes Telefon und eigener Computer wurden zur Verfügung gestellt.
Klinikkleidung gab es keine, normale Kleidung tragen und den Badge immer dabei haben.
Eigenes Stethoskop, Reflexhammer und Licht mitbringen (auf Station gibt es auch alles).
Spital liegt direkt am See, 10min mit dem Rad nach Kreuzlingen / Konstanz (DE).
Bewerbung
2-3 Monate zuvor. Rasche Zusage erhalten.
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Fallbesprechung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Patienten untersuchen
Patienten aufnehmen
Briefe schreiben
Eigene Patienten betreuen
Untersuchungen anmelden
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
nach 18:00 Uhr
Studientage
Gesammelt am Ende
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Unterkunft gestellt
Gehalt in EUR
1300CHF / 1100€

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00