PJ-Tertial Allgemeinchirurgie in Charite Campus Benjamin Franklin (7/2019 bis 9/2019)

Station(en)
42a, 48a
Einsatzbereiche
Station
Heimatuni
Leipzig
Kommentar
Das Tertial in der Allgemeinchirurgie im CBF war sehr bereichernd für mich.
Im CBF gab es während meines Tertials viele (vielleicht zu viele) Pjler_innen und auch viele Famulant_innen, sodass es sehr von der eigenen Motivation abhing, wie man sich integriert und wie man das Tertial erlebt.
Der Stationsalltag ist sehr stressig und es gibt stets viel zutun, dazwischen bleibt wenig Zeit für Erklärungen oder Lehre. Die Assistenzärzt_innen haben sich aber immer bemüht alle Fragen zu beantworten und viele Dinge erklärt.
Ich hatte insgesamt ein sehr gutes Tertial auf der allgemeinchirurgischen Station.
Bewerbung
ca. 2 Wochen vorher über das PJ Portal
Unterricht
Kein Unterricht
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Chirurgische Wundversorgung
Rehas anmelden
Botengänge (Nichtärztl.)
Patienten aufnehmen
Röntgenbesprechung
Braunülen legen
Punktionen
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Notaufnahme
Untersuchungen anmelden
Blut abnehmen
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger
Gehalt in EUR
-

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
5
Betreuung
1
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
2

Durchschnitt 1.67