PJ-Tertial Innere in Asklepios Klinik Weissenfels (5/2019 bis 9/2019)

Station(en)
Kardiologie, Gastroenterologie/Diabetologie
Einsatzbereiche
Diagnostik, Station
Heimatuni
Halle
Kommentar
Es war ein wirklich tolles Tertial in der Inneren in Weißenfels. Das Team ist wirklich super! Die Ärzte sind alle nett und erklären und zeigen wirklich viel. Man kann Wünsche äußern und hat viele Möglichkeiten, um einen breiten Einblick in die Innere zu bekommen.
Ich habe viel gesehen und gelernt. Die Organisation ist unkompliziert und ich wurde einfach sehr gut aufgenommen.
Das Krankenhaus ist kein zu großes Haus und insgesamt sind eher wenige PJler dort.
Die Innere in Weißenfels ist wirklich empfehlenswert fürs PJ!
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Patienten untersuchen
Untersuchungen anmelden
Blut abnehmen
Patienten aufnehmen
Braunülen legen
EKGs
Eigene Patienten betreuen
Röntgenbesprechung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Essen frei / billiger
Gehalt in EUR
300,00

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00