PJ-Tertial Chirurgie in Krankenhaus Barmherzige Brueder (5/2019 bis 9/2019)

Station(en)
KCH, NFZ, GCH, VCH
Einsatzbereiche
Notaufnahme, OP, Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Regensburg
Kommentar
- Sehr gute Organisation des PJ-Tertials
- Rotation nach Wunsch in alle chirurgischen Fachrichtungen möglich, jeder Student wird fest für 2-3 Wochen in die Notaufnahme eingeteilt
- häufige und abwechslungsreiche Fortbildungen
- mit ein wenig Engagement darf man viel eigenständig arbeiten und wird gut angeleitet
- sehr gute Stimmung im OP
Unterricht
Häufiger als 5x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Nahtkurs
Sonst. Fortbildung
EKG
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Untersuchungen anmelden
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Patienten untersuchen
Chirurgische Wundversorgung
Notaufnahme
Briefe schreiben
Braunülen legen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
500

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00