PJ-Tertial Urologie in Allgemeines Krankenhaus Celle (3/2019 bis 6/2019)

Station(en)
Normalstation, Privatstation, Ambulanz, OP
Einsatzbereiche
Station, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Diagnostik, OP
Heimatuni
Hannover
Kommentar
Alle im Team (Pflege und Ärzte) sind offen und freundlich. Vorallem der Chef ist für die Studenten ständiger Ansprechpartner und erklärt eben so gerne und ausführlich, wie der Oberarzt und die Stationsärzte. Insgesamt herrscht trotz angespannter Personaldichte eine eher lockere Stimmung und man ist auf jeder Station, Ambulanz, Diagnostik immer herzlich willkommen und darf auch immer sellbst mit ran. Eigene Patientenbetreuung auf Station ist immer möglich und wird gut unterstützt.
Es wird in Celle auch Kinderurologie angeboten, wobei die Kindersprechstunde und Kinder-OPs immer besondere Highlights für mich waren.
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Prüfungsvorbereitung
Nahtkurs
EKG
Sonst. Fortbildung
Repetitorien
Tätigkeiten
Poliklinik
Braunülen legen
Röntgenbesprechung
Patienten untersuchen
Blut abnehmen
Mitoperieren
Eigene Patienten betreuen
Chirurgische Wundversorgung
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Unterkunft gestellt
Essen frei / billiger
Gehalt in EUR
649 minus Unterkunft

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
3
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.20