PJ-Tertial Innere in Krankenhaus St. Elisabeth Dillingen (9/2019 bis 12/2019)

Station(en)
Allgemeine Innere und Notaufnahme
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Man ist in den ganzen Stationsalltag mit eingebunden. So nimmt man nicht alleine Blut ab, sondern teilt es sich wenn möglich mit dem Assistenzarzt auf, sodass man anschließend auch bei der Visite dabei sein kann. Außerdem konnte ich sehr viele Briefe schreiben, worüber ich nun zum Berufsstart sehr froh bin, da man durch die Menge an Arztbriefen einfach schneller wird...
Essen 3x täglich kostenlos für PJler. Die Unterkunft gegenüber ist für PJler ebenfalls kostenlos.
Bewerbung
Über Pj Portal
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Fallbesprechung
Patientenvorstellung
Tätigkeiten
Punktionen
Blut abnehmen
Botengänge (Nichtärztl.)
Braunülen legen
Briefe schreiben
EKGs
Patienten aufnehmen
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten untersuchen
Röntgenbesprechung
Notaufnahme
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Unterkunft gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
400

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
3
Betreuung
2
Freizeit
1
Lehre auf Station
2
Insgesamt
2

Durchschnitt 1.60