PJ-Tertial Psychiatrie in Regionalspital Emmental (1/2019 bis 4/2019)

Station(en)
Psychiatrie
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Ich hatte ein super Tertial auf der Psychiatrie in Langnau. Es gibt auch noch eine Psychiatrie in Burgdorf. Auch wenn die beiden über das Regionalspital Emmental zusammengehören, kann ich zu der Station in Burgdorf nichts sagen, da ich in Langnau war. Ich konnte sehr selbstständig arbeiten und habe sehr viel gelernt. Es hat sich auf alle Fälle gelohnt, vier Monate zu bleiben, da ich dadurch ein richtiges Teammitglied wurde und alle Freude an meiner Einarbeitung hatten. Wer Interesse an der Psychiatrie hat oder einmal reinschnuppern möchte - ich kann das Spital Langnau auf alle Fälle empfehlen.

Anmeldung: Unkompliziertes und direktes Bewerbungsverfahren (siehe unten)

Station und Alltag: Sehr nettes Team, gute Einarbeitung, Aufgaben wie eine Assitenzärztin (nur ohne Dienste und mit weniger Patienten), Wertschätzung für die Arbeit, Arbeitstag von ca. 08:00-17:00 Uhr (Überstunden werden aufgeschrieben und können zeitlich ausgeglichen werden), eigener Arbeitsplatz
Offene Station mit 17 Betten und allen Arten von psychiatrischen Erkrankungen

Aufgabenbereiche: Fallführung von 2-4 Patient_innen (je nach Wunsch und Auslastung), Aufgaben als Therapeutin/Assistenzärztin, Eintrittsgespräche zusammen mit der Oberärztin, Familiengespräche, psychiatrische und somatische Untersuchung, Stationsalltag und Delegation der Pflege
Teilnahme bei Gesprächen in Alterspsychiatrie-Ambulanz möglich, in Tagesklinik und in der Triage/Notfall in Burgdorf

Weiterbildung: Persönlich von anderen Therapeut_innen bei Interesse und auf Nachfrage, 1x/Monat Fallvorstellung und Fachzyklus, 1x/Monat Journal Club

Umgebung: Sehr schöne ländliche und hügelige Umgebung (Vorzeige Schweiz :)). Gute Einkaufsmöglichkeiten in Langnau, hippes Café, Kino, Konzertveranstaltung, Unverpackt Bio-Laden, Yoga, Banken etc. alles vorhanden
Bern ist mit dem Regiozug innerhalb von 30 Minuten zu erreichen (viele Mitarbeitende kommen aus Bern und daher sind flexible Arbeitszeiten mit Regioanschluss möglich)

Wohnen: Bei frühzeitiger Bewerbung sehr günstige Personalwohnung in Langnau, ansonsten in Langnau monatliche Zimmermiete in der EmmeLodge möglich oder monatliche Miete der Ferienwohnung auf dem gastfreundlichen und schönen Biohof Längenbach (20 Minuten Fahrradzeit oder 5 min Sbahn). Beide letzteren einfach per Mail kontaktieren und Preis verhandeln ;-)
Bewerbung
ca. eineinhalb Jahre im Voraus, oft aber auch kurzfristig möglich
Email direkt an die leitende Ärztin der Psychiatrie in Langnau: Frau Farida Irani (farida.irani@spital-emmental.ch)
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Patientenvorstellung
Fallbesprechung
Prüfungsvorbereitung
EKG
Tätigkeiten
Poliklinik
EKGs
Patienten untersuchen
Eigene Patienten betreuen
Briefe schreiben
Patienten aufnehmen
Rehas anmelden
Untersuchungen anmelden
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger
Gehalt in EUR
999

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.07