PJ-Tertial Innere in Curschmann-Klinik (3/2008 bis 7/2008)

Station(en)
alle
Einsatzbereiche
Station, Diagnostik
Heimatuni
Luebeck
Kommentar
So sollte es beim PJ immer zugehen. Hier bin ich in der "blauen Lagune" für PJ`ler gelandet. Sehr hohes ansehen auch beim Pflegepersonal, gutes Teamwork, nette Betreuung. Betreuung eigener Patienten von Anfang bis Ende incl. Therapieentscheidungen. Ich habe nirgendwo soviel gelernt, wie dort.
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
Repetitorien
EKG
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Prüfungsvorbereitung
Bildgebung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Braunülen legen
Blut abnehmen
Notaufnahme
Patienten untersuchen
Punktionen
Rehas anmelden
EKGs
Untersuchungen anmelden
Eigene Patienten betreuen
Patienten aufnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
60 Euro/Woche

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00