PJ-Tertial Plastische Chirurgie in Kantonsspital Frauenfeld (7/2018 bis 9/2018)

Station(en)
plastische und hand Chirirgie
Einsatzbereiche
OP, Station, Diagnostik
Heimatuni
LMU Muenchen
Kommentar
Die Zeit hat mir sehr gefallen.

Ich kann eine Stelle als Unterassistent am Kantonspital in der Hand und Plastischen sehr empfehlen.
Das Team ist super nett. Man wird direkt ins Team aufgenommen. Im Op darf man Nähen und Mitoperieren. Bei den Sprechstunden versorgt man die Wunden und zieht Fäden. Bei behandlungsplänen und Opplanungen ist man involviert. Das Teaching ist in Frauenfeld ein riesiger Pluspunkt. Die Ärzte erklären sehr viel und übergeben schnell auch verantwortungvollere Aufgaben.
Es gibt keine Botengänge oder Blutabnahmen die an Studenten delegiert werden. Die Morgenbesprechungen sind sehr lehrreich.
Die Aufnahme in das Team geht weit über die Arbeit hinaus. So waren wir Unterassistenten beispielsweise auf der Sommerfeier am Bodensee eingeladen. Und haben gemeinsame Ausflüge wie nach Zürich unternommen.

Auch unter den Unterassistenten in Frauenfeld gibt es ein super Netzwerk. Wer im Spitalwohnheim wohnt wird sofort in die Whatsapp gruppe aufgenommen.



Vielen Dank an PD Thomas Holzbach, Dr Simon Zimmermann, Dr Moritz Fischer, Dr Sebastian Leitsch, Dr Christian Krug, Dr Mario Banoaccio, Dr Sara Lindner, und alle Anderen aus dem Team in Frauenfeld und Münsterlingen.

Minuspunkt ist das teure Essen wie überall in der Schweiz auch in der Kantine und das in die Jahre gekommende Spitalwohnheim.
Bewerbung
Bewerbung ca 1 Jahr vorher bei PD Dr Holzbach. Nach seiner Vorlesung zum Thema Brustops.
Unterricht
5x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Gipsanlage
Patienten aufnehmen
Briefe schreiben
Punktionen
Eigene Patienten betreuen
Patienten untersuchen
Chirurgische Wundversorgung
Mitoperieren
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
17:00 bis 18:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Gehalt in EUR
ca 1300
Gebühren in EUR
minus ca 300 miete plus 150 Endreinigung Wohnung

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00