PJ-Tertial Pädiatrie in Klinikum Bremen-Mitte (11/2018 bis 3/2019)

Station(en)
Station 1 und 4, Notaufnahme, Intensivstation
Einsatzbereiche
Station, Notaufnahme, Diagnostik
Heimatuni
Duesseldorf
Kommentar
- sehr nettes Team
-PJler werden in den Stationsalltag sehr eng eingebunden und können sich durch die Betreuung von Patienten auch selber einbringen
- sehr gute Lehre (insbesondere auch pädiatrischer Notfälle)
- Möglichkeit in der Notaufnahme viele Kinder zu sehen und zu untersuchen
Bewerbung
- über das PJ-Portal
Unterricht
3 x / Woche
Inhalte
Patientenvorstellung
Prüfungsvorbereitung
EKG
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Braunülen legen
Briefe schreiben
Untersuchungen anmelden
Patienten aufnehmen
Eigene Patienten betreuen
EKGs
Patienten untersuchen
Notaufnahme
Röntgenbesprechung
Dienstbeginn
Nach 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Gehalt in EUR
640 €

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
2
Betreuung
1
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.13