PJ-Tertial Innere in Klinik Susenberg (9/2019 bis 12/2019)

Station(en)
Allgemein
Einsatzbereiche
Station, Diagnostik
Heimatuni
Duesseldorf
Kommentar
Meine Zeit in der Klinik Susenberg zählt, ohne zu übertreiben, zu den Höhepunkten meines Studiums.

Ohne die zuvor genannten Punkte (Tagesablauf etc.) zu wiederholen : Selbstständiges arbeiten, sehr gute Betreuung, ein durch die Bank nettes Team und eine Wertschätzung die ich in Deutschland durchweg vermisst habe, begründen meine Wahrnehmung über den Aufenthalt. Meine erlernten ,,Kernkompetenzen’‘ als PJler waren : Die körperliche Untersuchung, Gespräche im großen Team , Telefonate mit Zuweisern, lesen und Verständnis von Arztbriefen, der Umgang mit palliativen/onkologischen Patienten und auch der zweckmäßigen und wirtschaftliche Umgang mit Laboranforderungen.
Wenn du gerade vor deiner Zeit im Susenberg stehst so sei dir gesagt: Eine wunderbare Zeit erwartet dich. Vielen Dank.
Bewerbung
2 Jahre/ kurzfristig bei Absage eines Bewerbers
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Patientenvorstellung
Fallbesprechung
EKG
Bildgebung
Tätigkeiten
Patienten aufnehmen
Eigene Patienten betreuen
EKGs
Patienten untersuchen
Briefe schreiben
Untersuchungen anmelden
Röntgenbesprechung
Dienstbeginn
Vor 7:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
1x / Woche frei
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00