PJ-Tertial Unfallchirurgie in Krankenhaus Weilheim (7/2018 bis 9/2018)

Station(en)
Unfallchirurgie
Einsatzbereiche
OP, Notaufnahme, Station
Heimatuni
Innsbruck
Kommentar
Tolles Ärzteteam! Wenn man seine Stationsaufgaben alles erledigt hatte, durfte man bei einer OP seiner Wahl zusehen oder assistieren. Lernziele können selbst gesetzt werden, bei motivierten Assistenzärzten kann man sich sogar patientenbezogen fordern lassen.
Bewerbung
Kurzfristige Bewerbung möglich
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Patientenvorstellung
Nahtkurs
Fallbesprechung
Tätigkeiten
Eigene Patienten betreuen
Röntgenbesprechung
Patienten aufnehmen
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Rehas anmelden
Blut abnehmen
Chirurgische Wundversorgung
Braunülen legen
Notaufnahme
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Mittagessen regelmässig möglich
Kleidung gestellt
Essen frei / billiger

Noten

Team/Station
1
Kontakt zur Pflege
1
Ansehen des PJlers
2
Klinik insgesamt
1
Unterricht
2
Betreuung
2
Freizeit
2
Station / Einrichtung
2
Gesamtnote
2

Durchschnitt 1.67