PJ-Tertial Orthopädie in Klinik Oberstdorf (9/2018 bis 12/2018)

Station(en)
1
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Station, OP
Heimatuni
Ulm
Kommentar
Sehr coole Ärzte mit denen man super operieren kann. Wenn man sich gut anstellt darf man auch selbst teile Operieren (Hautschnitt, präparieren, Karpaldachspaltung, TVS, zunähen)
Assistenzärzte sind alle sehr nett und können einem auch was beibringen.

Und natürlich die Freizeit nicht vergessen welche der absolute Hammer ist in Oberstdorf. Von Wandern, Mountainbiken, Klettern, Skifahren, Langlaufen, Schwimmen und noch mehr kann man hier alles machen.
Unterricht
2x / Woche
Inhalte
EKG
Sonst. Fortbildung
Prüfungsvorbereitung
Fallbesprechung
Repetitorien
Nahtkurs
Bildgebung
Tätigkeiten
Patienten aufnehmen
Patienten untersuchen
Briefe schreiben
Eigene Patienten betreuen
Blut abnehmen
Untersuchungen anmelden
Rehas anmelden
Braunülen legen
Mitoperieren
EKGs
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
15:00 bis 16:00 Uhr
Studientage
Gar nicht
Tätigkeiten
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Unterkunft gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
410

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
2
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.07