PJ-Tertial Pädiatrie in Landesklinikum Tulln (8/2018 bis 11/2018)

Station(en)
Kinder und Jugendheilkinde, Neonatologie, Ambulanz
Einsatzbereiche
Diagnostik, Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Station
Heimatuni
Wien
Kommentar
Ich hatte die große Freude mein erstes KPJ Tertial auf der Kinderabteilung in Tulln verbringen zu dürfen und ich kann es jedem der sich für dieses Fach interessiert nur herzlichst empfehlen.

Da mann nicht fix irgendwo eingeteilt ist kann man sich nach der Morgenbesprechung selbst aussuchen ob man Ambulanz, Station oder Neo mit Kinderzimmer gehen will. Da aber auf der Station jedes Kind in der Früh einen Status erhält, freuen sich die Turnusärzte natürlich wenn man ihnen ein bisschen Arbeit abnimmt.
Prinzipiell ist es das Ziel, dass man sich am Ende des KPJs für einen Dienst auf einer Kinderabteilung gewappnet fühlt. Sprich der Umgang mit den häufigsten Erkrankungen und Symptomen.
Da jeder wirklich bemüht ist den Studenten etwas beizubringen erreicht man dieses Ziel locker.

Das Team auf der Abteilung ist wirklich ohne Ausnahme super nett. Man wird voll und ganz ins Team integriert und fühlt sich dort wirklich gut aufgehoben. Es gab wirklich keinen Tag an dem ich nicht gerne hingegangen wäre.

Fazit: Jedem der sich für Pädiatrie interessiert kann die Abteilung in Tulln nur herzlichst empfehlen. Die extrem ausgefallenen Fälle sind dort zwar selten, man nimmt jedoch sehr viel für sein späteres Berufsleben mit.
Aber auch jedem der sich dieses Fach nicht zu 100% vorstellen kann, kann ich die Station nur empfehlen, alleine wegen des tollen Teams.
Bewerbung
6 Monate über die niederösterreichische KPJ Datenbank
Unterricht
Kein Unterricht
Inhalte
Bildgebung
Sonst. Fortbildung
EKG
Tätigkeiten
Braunülen legen
Patienten untersuchen
Patienten aufnehmen
Briefe schreiben
EKGs
Röntgenbesprechung
Blut abnehmen
Untersuchungen anmelden
Botengänge (Nichtärztl.)
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
Vor 15:00 Uhr
Studientage
Frei verfügbar
Tätigkeiten
Kleidung gestellt
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Essen frei / billiger
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
550

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
1
Betreuung
1
Freizeit
1
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.00