PJ-Tertial Gynäkologie in Kantonsspital Nidwalden (9/2018 bis 11/2018)

Station(en)
Gynäkologie & Geburtshilfe
Einsatzbereiche
Poliklinik / Ambulanz / Sprechstunde, Station, OP
Heimatuni
Nicht angegeben
Kommentar
Super Stelle, wenn einem die Geburtshilfe gefällt und man gerne in einem kleinen, netten Team arbeitet. Man muss eher wenig in den OP, aber es ist immer eine spannende Abwechslung. Man hilft auf Station, darf zu Geburten, wann immer möglich mit in die Sprechstunde und hat so einen breiten Einblick in die Gynäkologie & Geburtshilfe in einem kleinen Haus in der Nähe der schönen Bergwelt und von Luzern. Wer sich interessiert zeigt und je länger man da ist, desto mehr darf man selber machen, z.B. Ultraschall und Untersuchungen.
Bewerbung
ca. 1 Jahr vorher
Unterricht
1x / Woche
Inhalte
Sonst. Fortbildung
Tätigkeiten
Briefe schreiben
Patienten aufnehmen
Eigene Patienten betreuen
Poliklinik
Patienten untersuchen
Mitoperieren
Dienstbeginn
7:00 bis 8:00 Uhr
Dienstende
16:00 bis 17:00 Uhr
Studientage
Gesammelt am Ende
Tätigkeiten
Aufwandsentschädigung / Gehalt
Unterkunft gestellt
Essen frei / billiger
Kleidung gestellt
Mittagessen regelmässig möglich
Gehalt in EUR
1000

Noten

Stimmung Station
1
Kontakt zur Pflege
1
PJler-Ansehen
1
Stimmung Klinik
1
Unterricht
3
Betreuung
2
Freizeit
2
Lehre auf Station
1
Insgesamt
1

Durchschnitt 1.27